Die neue Hauptseite zur allseitigen Beruhigung und Information

Diese Seite bleibt zunächst einmal (als Anti-Fake-News-Kur) für mindestens eine Woche zu oberst, weil ihre konzentrierten Erkenntnisse ihre lange Halbwertszeit z.T. seit Jahrzehnten bewiesen haben. Den Kommunisten fällt nämlich nichts Neues ein.
Beginnen wir mit den nüchternen Zahlen der US-Gesundheitsbehörde, die von den Medien durch Phantasiezahlen ersetzt und inzwischen von der neuen Regierung in Washington übernommen worden sind. Hier die gesamten US-Todesfälle mitsamt Unfällen pro Jahr usw. und die Veränderung gegenüber dem Vorjahr:
Jahr 2017: 2’818503 Amerikaner starben
Jahr 2018: 2’839’205 Todesfälle (20’702 mehr als im Vorjahr 2017)
Jahr 2019: 2’855’000 Todesfälle (16’300 mehr als im Vorjahr 2018)
Und nun das Jahr der Pandemie:
Jahr 2020: 2’913’144 Todesfälle (57’641 mehr als im Vorjahr 2019)

Moment: Es gab doch 2018 und 2019 noch Null Todesfälle durch Covid-19, und der Sprung von 2019 betrug lediglich 57’641 ??? Mir wurde doch eben gesagt, dass allein COVID für mehr als 400’000 Todesfälle verantwortlich sei! Müsste die Gesamtzahl 2020 dann nicht viel höher sein? Nein – eben nicht. Diese Menschen starben gar nicht an COVID, sondern aus anderen Gründen, wenn auch oft zur Tarnung COVID-positiv!
Unter anderem erreichte allein auch die Zahl der Drogentoten in den USA vom Mai 2019 bis Mai 2020 mit 81’000 ein historisches Jahreshoch – wen wunderts? Bei den Selbstmorden halten sich die Statistiken im Interesse der Befürworter aller Massnahmen in der Regierung noch bedeckt…
Die USA liess man also mit folgender Strategie der Internationalen Globalisten vorangehen:
Erschrecken Sie Menschen mit einem Virus, zwingen Sie sie, Masken zu tragen, und bringen Sie sie in Quarantäne. Zählen Sie die Anzahl der Toten täglich gebetsmühlenhaft in jeder Schlagzeile, obwohl sich 99.8% derjenigen, die das Virus bekommen, wie von jeder Grippe wieder erholen. Nur 0.1 bis 0.2% derer, die das Virus bekommen, sterben – die meisten von ihnen wegen anderen medizinischen Problemen. Trotz aller dieser beruhigenden Zahlen: schließen Sie Unternehmen. Allein in den USA waren 35 Millionen sofort arbeitslos. Verbieten Sie Unterhaltung und Erholung, schließen Sie Parks, Turnhallen, Bars, Restaurants, Sport! Schaffen Sie ein Vakuum und lassen Sie Depressionen, Angstzustände, Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung aufkommen. Entzünden Sie Hass und Unruhen bis zum Bürgerkrieg! Leert die Gefängnisse «wegen des Virus» und füllt dafür die Straßen mit Kriminellen.
Geben Sie Antifa und BLM (Black lives matter – was ist mit weissen Leben, von denen in den USA mehr durch Schwarze umkommen als umgekehrt?) den Freipass, um Eigentum zu zerstören, das Gesetz zu untergraben, aber fordern Sie die Regierung auf, einen Stillstand anzuordnen, die Strafverfolgung aufzuheben und die Polizei abzuschaffen.
Dies wird zunächst einmal von denen gespielt, die Amerika aus ewigem Neid zerstören wollen, aber es ist nur die Hauptprobe für die ganze Welt! Wird es funktionieren? Es hängt von uns allen ab.
Wie hat das in den USA eigentlich angefangen? Dauer-Lügensperrfeuer gegen Präsident Trump (genau wie 1952 gegen McCarthy, der ebenfalls vor dem Kommunismus warnte), Wahlbetrug 2020 bis Biden «mehr Stimmen» hatte. Einziger Schönheitsfehler: Trump hatte nach vier Jahren Wirtschaftserfolg zwar mehr Wähler, nur leider nicht mehr gezählte Stimmen!!
Stalin: «Es kommt nicht darauf an, wie das Volk abstimmt, nur, wer die Stimmen auszählt!»

Dies ist die einzige Erklärung, die einen Mathematiker befriedigen kann – daher steht sie hier. Es wundert ihn nicht einmal: er hat alle Hauptproben der totalen Desinformation schon über Jahrzehnte kommentiert: Nuklearer Winter als Auslöser der nächsten Eiszeit, Leugnung der US-Mondlandungen, Waldsterben, Vogelgrippen, Schweinegrippen, Klimaerwärmung, Klimawechsel und die neusten Virenmutationen (die seit jeher jährlich auftreten). Alles erstunkenes und erlogenes!
Die herbeigeredeten Lügen gelten komischerweise immer nur für Amerika und europäische Länder, aber warum ausgerechnet nicht für China, das aktenkundig bereits seit über 100 Jahren das Elend ähnlicher Epidemien verursacht hat? Warum wurde «The Great Reset» der Welt seit einigen Jahren von notorisch kriminellen Milliardären mit grossen Investitionen in China vorhergesagt? Sie kauften bei uns korrupte Politiker und «verfaulte» Lehrer, um den Zusammenbruch der westlichen Zivilisation an der Basis vorzubereiten.
Daher haben einige ««Rassisten»» unter uns seit Jahren vor den Chinesen bzw. der Chinesischen Kommunistischen Partei CCP gewarnt, weil deren Militärstrategen das Kleine Einmaleins der Unterwanderung von Nachbarvölkern schon seit Jahrtausenden gepredigt haben.

Zum Schluss ein besorgter offener Brief aus der Schweizer Ärzteschaft zu den kontraproduktivem Massnahmen, welche die Regierung(en) anlässlich einer Pandemie (die erst nach willkürlicher Änderung der Kriterien zu einer ‘Pandemie’ wurde) aus nicht nachvollziehbaren bis verdächtigen Gründen ergriffen haben.

Dieser Beitrag wurde unter Zum Weltgeschehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.