Archiv des Autors: BrunoStanek

Blog ab dem 1. Juni 2018 bis am 31. August 2018

31. August 2018: Im Appenzellerland gibt es ein weltberühmtes Restaurant, das als hölzernes Bijou an einer senkrechten Felswand steht und von einem Pächterehepaar über Jahrzehnte erfolgreich geführt wurde. Was zerstörte die Idylle? Wieder einmal der Staat? Bürokratische Frontalkollision zwischen formalen … Weiterlesen

Kommentar zur Vorstellung der NASA-Pläne für bemannte Flüge am 3.8.2018 in Houston

Der US-Kongress hatte eines Tages genug von den Kostenüberschreitungen bei den bemannten Programmen der NASA. Sie wurden zwar an die Russen delegiert, kosteten dann aber nicht weniger. Tüchtige Unternehmer beobachteten, wie die Hoflieferanten der NASA weiterhin für Programme kassierten, die … Weiterlesen

Die robusteste Hassliebe der Europäer. Folgender Text ist aus der Erfahrung von unzähligen Korrespondenzen über Jahrzehnte gewachsen.

Im Schweizer Fernsehen haben wir USA-Korrespondenten, die auf Staatskosten bzw. Kosten der Zuschauer die ganze Zeit wie die Made im Speck im Ungelobten Land leben. Bei jeder Gelegenheit beissen sie die Hand, die sie mit tollen Berichten über Futuristisches füttert, … Weiterlesen

Ein Mail an einen Freund zum 50. Jahrestag der ersten Mondlandung

Dein Mail hat mir erstmals schlüssig erklärt, warum die einen Leute von Apollo-Jubiläen begeistert sind, und die anderen weniger oder nicht! Das Alter macht den Unterschied! Volles Verständnis dafür, dass für die Jungen >*1963 wie Du der Nostalgie-Effekt spielt, für … Weiterlesen

Goldene Regeln, die Gläubige vor Streitgesprächen mit gebildeten Atheisten beachten sollten:

1.) Bei Diskussionen über das Grosse Einmaleins bietet es keine Vorteile, wenn man das Kleine nicht verstanden hat. 2.) Die Kirche kann die oft von ihr selber gestellten Fragen seit jeher nicht beantworten; sie hat sogar bei den beantwortbaren historisch … Weiterlesen

Blog vom 1. Februar 2018 bis 31. Mai 2018

31. Mai 2018: Wenn jemand dreimal recht hatte, aber erst beim vierten Mal darauf hinweist, dann sagt die von den Fakten im Stich gelassene Mehrheit, da würde wieder einer ständig reklamieren. 30. Mai 2018: «Fakten erobern keine Herzen» Balthasar Glättli, … Weiterlesen

Wunder geschehen: einige letzte DVD Planetenlexikon 2002 gefunden!

Version 2002 war die erste, die ich nach vier CD-Auflagen von 1997 bis 2001 auf DVD herausbrachte. Von 700 MB auf 3300 MB Kapazitätserweiterung genügten mir zunächst, und erst die letzte Auflage (2005) nutzte die gesamte Kapazität von 4700 MB. … Weiterlesen

Ein Messer mit dem Schneideprofil in der Form der Marsgebirge?!

Ja, das gibt’s, nachdem ein ähnliches Produkt mit dem Alpenpanorama schon viele Liebhaber und Sammler origineller Gegenstände gefunden hat. Das Produkt ist natürlich auf dieser Homepage zu finden!

Blog vom 1. November 2017 bis 31. Januar 2018

31. Januar 2018: Es wäre ja komisch, wenn ein künstlich monopolgeschütztes Desinformationsmedium nicht über die Mittel verfügen würde, seinen eigenen Untergang im letzten Moment zu verhindern oder wenigstens aufzuhalten. So wenig wie bei der Fehlprognose der Nicht-Wahl von Präsident Trump … Weiterlesen

Die nächsten Vorträge über Planetenforschung und Raumfahrt

Weiter geht’s mit öffentlichen Referaten auch im Jahr 2019. Die letzten Anlässe bei privaten Vereinigungen, die nicht auf meiner Homepage beworben werden, sind auch schon Geschichte. Mindestens ein öffentlicher ist auch 2019 wieder geplant. Am 2. November 2018 gab’s traditionell … Weiterlesen