Blog ab dem 1. Dezember 2019 bis…

8. Dezember 2019: Wer sich gefragt hat, wie ich mich als Ausserirdischer in einer kleinen Innerschweizer Gemeinde wie Arth SZ wohl fühle – voilà: wie romantisch finden Sie z.B. den alle 2 Jahre stattfindenden Chlausenumzug, mit denen wie vor 35 Jahren unsere Kinder und inzwischem schon bald unsere Enkel begeistern können? Daniel Annen, der die Webseite https://www.arth-online.ch betreibt, hat einen gelungenen Film von diesem traditionellen Chlausen-Anlass produziert und als Videolink auf seine Homepage gesetzt.

7. Dezember 2019: Einen billigeren Panzer findet man wohl nirgends.

6. Dezember 2019: Warten auf Start der Falcon 9 auf Startplatz 40 am Cape um 18:29. Wetter heute bis jetzt gut.
18;50 MEZ: Einmal mehr ist alles gut gegangen beim 84. SpaceX-Start, der 46. Erststufenlandung und total schon 27 mehrfach geflogenen Erststufen. In 10 Tagen nächste SpaceX-Mission.

5. Dezember 2019: Der heutige Falcon-9-Start mit einer Dragon-Frachtkapsel in die ISS, geplant um 18:51 MEZ, musste wegen zu starken Winden in der Hochatmospäre und zu hohem Wellengang bei der Erstufen-Bergung auf der Atlantik-Plattform auf morgen 18:29 MEZ verschoben werden. Am Startplatz selber herrschen z.Z. normale Bedingungen für einen Start.
Hier sieht man, dass nicht nur Popmusik-Fans ausflippen können,
sondern sogar Raumfahrt-begeisterte Mädchen am Kennedy Space Center!

4. Dezember 2019: Dieses Buch sollten eigentlich nicht nur die Deutschen lesen, sondern alle Europäer. Zumindest jene, die der EU schon beigetreten sind. Von diesen könnte man eigentlich nur die Schweizer ausnehmen, aber auch hier frisst der Staat längst über den Zaun und verkauft Sie für dumm, nur noch nicht ganz so schamlos.

3. Dezember 2019: Die Demokratische Partei der USA hat mit ihren endlosen und grundlosen, an den den Haaren herbeigezogenen, Anklagen gegen den Präsidenten sich selber zerstört, nicht wie beabsichtigt die Republikaner, weil der Bürger den logischerweise medienbeherrschenden Zirkus mit der Zeit nicht mehr anhören konnte oder wollte. Vor allem angesichts der wirtschaftlichen Erfolge von Donald Trump.
Früher hiess es, die Revolution fresse ihre eigenen Kinder, aber so geht es natürlich noch schneller. Der US-Wähler hört eben nicht auf die Euro-Medien – im Gegenteil. Schon Konrad Adenauer wusste, dass die Opposition nur applaudiert, wenn man etwas falsch, aber nicht, wenn man etwas richtig gemacht hat.

2. Dezember 2019: Die Wahlen in Hongkong kamen kürzlich 9:1 anders heraus als die Kommunisten in Peking geplant und gehofft hatten.

1. Dezember 2019: Nur die Linken durften und dürfen alles: Millionen umbringen in Russland, in China, in Vietnam, Kambodscha… Die Rechten sind zwar auch für Millionen-Exzesse verantwortlich, müssen aber dafür heute noch geradestehen, obwohl es kaum die halbe Zahl von Millionen war, aber sie dürfen nicht einmal mehr demonstrieren! Haben die Linken wohl wieder etwas vor? Was ist eigentlich der Unterschied zwischen beiden? Ach ja: die einen sind für und die anderen sind gegen die Legalisierung des Neides.

30. November 2019: Was unsere Gesellschaft am wirksamsten kaputtgemacht hat, ist die Doppelstrategie der “Umdenker”: Falschnachrichten darf man täglich verbreiten, solange sie dem Zeitgeist huldigen, nur die Wahrheit darf man nicht mehr sagen. Somit ist sichergestellt, dass z.B. Überfremdung erst festgestellt wird, wenn es zu spät ist, oder wenn die Nachteile der Feminisierung in Schule und Politik erst erkannt werden, wenn sie nur noch schwierig behoben werden können.

29. November 2019: Kirche und Staat – diese Dualität ging in die Politik ein. Beide verbindet eine Gemeinsamkeit, für die es ein ungern genanntes Wort gibt: Machterhalt. Für diesen sind alle Mittel erlaubt. Ist das wohl der tiefere Grund, weshalb Kirche und Staat seit Jahrhunderten wie Pech und Schwefel zusammenkleben – oder dann einander konkurrieren?

Dieser Beitrag wurde unter Blog zum Tag, Zum Weltgeschehen, Zur Raumfahrt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.