Die Meldung des Tages am 11. Februar 2020

Die von der Regierung und der NASA mit unverdienten Milliarden gehätschelte Firma Boeing ist mit ihrem verlogenen Bruchprojekt für die bemannte Starliner-Kapsel definitiv auf die Nase gefallen!
Endlich! Die Kaskade von Katastrophen und Fast-Katastrophen beim Hoflieferanten Boeing, die unübersehbar wurde, liess keinen anderen Entscheid mehr übrig, als SpaceX mit seiner weit sichereren und bewährteren Crew Dragon (unbemannt bereits 20fach bewiesen!) fliegen zu lassen. Durchaus schon Anfang Mai 2020, von der Bereitschaft her auch früher! Die korrupte Politik, welche Boeing durch Firmenkäufe ohne Eigenleistung so gross und fett werden liess, musste endlich den Schwanz einziehen und sich vor dem ganzen Land und allen US-Steuerzahlern blamieren.
Eric Berger hatte einmal mehr den Mut, das laut und deutlich zu sagen.
Meine Vortragsbesucher
der letzten mindestens 5 von 52 Jahren wissen auch, dass die Fakten schon damals auf dem Tisch lagen.
Demnächst in diesem Theater: die Wahrheit um das gescheiterte SLS-Raketenprogramm für Mondflüge der NASA (inkl. Artemis) kommt an den Tag, eins nach dem anderen.

Dieser Beitrag wurde unter Bevorstehende öffentliche Vorträge, Zur Raumfahrt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.